JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

ExtraHertz 693

[WDH] Ein altes Stadtbad und Impressionen

© ExtraHertz

Von Juliane Sauter am veröffentlicht.

Zurzeit wiederholen wir unsere beliebtesten ExtraHertz-Folgen der letzten Semester. Diese Woche:

Der Zweite Weltkrieg hat Berlin gezeichnet. Der zentrale Ort des Gedenks in Berlin ist das Holocaust-Mahnmal. Das Stadtbad Steglitz hat den zweiten Weltkrieg überlebt und wurde 2002 geschlossen. Zwei Jahre später hat Gabriele Berger das Bad für 1,-€ gekauft und daraus einen Ort der kulturellen Begegnung geschaffen. Katharina Rostan und Nina Detz waren während des KulturLab in Berlin und haben die Besitzerin zum Interview getroffen.
Außerdem gibt es noch einige Impressionen direkt vom Holocaust-Mahnmal.