JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

Fastnachts-Hits

Das Erfolgsrezept hinter "spezieller" Musik

© Pixabay

Von Janina Heinle am veröffentlicht.

Für die einen ist es die fünfte Jahreszeit, für die anderen (und mich) der blanke Horror. Und das Grauen kennt viele Namen: Fastnacht, Fasnet, Karneval, oder schlichtweg: Fasching. Zum bunten Straßentrubel gehört natürlich auch die passende Musik, die die Gemüter so richtig in Wallung bringt. Musik, die an intellektuellem und niveauvollem Anspruch kaum zu übertreffen ist.

Das Erfolgsrezept

Die leidenschaftlichen Mickie Krause-Fans unter euch fragen sich jetzt bestimmt, wie man denn einen Fastnachts-Kulthit landet. Das Rezept ist einfach.

Man nehme:

  • Einen talentierten Künstler, der auch bei Minustemperaturen bevorzugt neonfarbene Kleidung und Sonnenbrillen trägt,
  • vier verschiedene Akkorde (fünf oder mehr sind zu anspruchsvoll),
  • einen sexualisierten oder äußerst banalen Text,
  • und ein "Seid ihr gut draaauf?", das wahlweise am Anfang oder der Mitte des Songs motiviert gerufen wird.

Ja, so einfach ist das. Eurer Karriere steht nun also nichts mehr im Wege. 

Mit einem guten Getränk und guten Freunden ist alles möglich.– Saskia Franz, hat bereits Fastnachts-Musik überlebt