Der junge Kulturkanal

ExtraHertz

Vorbei, verweht, nie wieder

"Augen in der Großstadt" von Kurt Tucholsky

von Janina Heinle

Augen in der Großstadt.

Ein Text, der mit der Flüchtigkeit des Alltags und des Einzelnen in der Masse spielt.

1930 entstanden, aktuell wie nie.

in einer Interpretation von Janina Heinle

© Janina Heinle

Das KinderMusikFest 2017

an der HFM Karlsruhe

von Saskia Franz, Dominik Schmidt

Dschungelfieber, Guitar Hero und Laserschwerter - und das alles für nur einen Legostein!

Jedes Jahr wird der Campus One zur musikalischen Spielwiese für Jung und Alt, Groß und Klein:Saskia Franz hat sich auf dem Kindermusikfest 2017 umgesehen und alles ausprobiert...



Ein Film von Dominik Schmidt und Saskia Franz, Studierende des Master-Studiengangs „Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia“:

https://www.youtube.com/watch?v=wRMMoaXTLxk…

© Maximilian Richter

Christine Brückner - "Wenn du geredet hättest, Desdemona"

In einer Interpretation von Saskia Franz

von Saskia Franz

Viele Reden berühmter Männer sind bekannt. Was war mit den Frauen? Hatten diese nichts zu erzählen oder wurden ihre Worte einfach nicht überliefert?

Christine Brückner gibt legendären Frauengestalten aus Literatur und Geschichte eine Stimme. Sie schrieb vierzehn Reden, in denen die Frauen erzählen: mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.

Saskia Franz schlüpft in die Rolle der Desdemona und präsentiert den Text "Wenn du geredet hättest, Desdemona".









© Saskia Franz

Naturvision Filmfestival

von Jonathan Scheid

Das Naturvision Filmfestival findet eigentlich in Ludwigsburg statt. Doch für die PH Karlsruhe wurde eine kleine Ausnahme gemacht. In der Kurbel in Karlsruhe wurden schon ein paar Filme gezeigt, die dann Ende Juli auch im Hauptprogramm laufen werden.

©

Wie entsteht elektronische Musik?

Ein Interview mit Daniel Lindenkreuz

von Lara Teschers

Im Rahmen der KultUhr Spezial zum Thema "Abgefahrene Klänge" hat mir Daniel Lindenkreuz vom No Input Ensemble erklärt, wie er elektronische Klänge (live) produziert.

Obertongesang

Pfeifen ohne zu pfeifen

von Nena Wagner

Obertongesang ist eine ganz spezielle Technik im Gesang und hat entfernt was mit Regenbogen, Küssen und Amerikanern zu tun. Ihr versteht nur Bahnhof? Ich habe mit Obertonsänger Wolfgang Saus gesprochen, der mir alles genau erklärt: Wie Obertonsingen klingt und vor allem, wie es funktioniert. Erfolgserlebnis garantiert ;-)

© Wolfgang Saus, Nena Wagner

Das Beste aus der Schule machen

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Hans Anand Pant

von Jonathan Scheid

Am 21. Juni war Prof. Dr. Hans Anand Pant zu Besuch an der PH Karlsruhe. Er ist Geschäftsführer der deutschen Schulakademie, und hat über seine Arbeit und generelle Probleme der pädagogischen Praxis gesprochen. Der volle Titel des Vortrags lautete: „Das Beste aus der Schule machen. Der Transfer von Forschungswissen in die Praxis.

©

GÖTTERDÄMMERUNG von RICHARD WAGNER

Der Musengaul-Opernführer. Ehrlich, witzig und charmant.

von Annabell Thiel, Nick Sternitzke

So werf‘ ich den Brand in Walhalls prangende Burg.

(Brünnhilde, 3. Akt aus Götterdämmerung)

I n unserer finalen Folge des Musengaul-Opernführers widmen wir uns einem der größten Endzeit-Szenarien der Musiktheater-Geschichte. Die GÖTTERDÄMMERUNG. In diesem vierten und letzten Teil des RINGs zerstört Wagner all das, was er an drei langen (!) Opernabenden aufgebaut hat. Warum? Einerseits gibt es einfach keine andere Möglichkeit mehr, aus dem Geflecht an Handlungswirren herau…

© Nick-M. Sternitzke

GÖTTERDÄMMERUNG von RICHARD WAGNER

Der Musengaul-Opernführer. Ehrlich, witzig und charmant.

von Nick Sternitzke, Annabell Thiel

So werf‘ ich den Brand in Walhalls prangende Burg.

(Brünnhilde, 3. Akt aus Götterdämmerung)

I n unserer finalen Folge des Musengaul-Opernführers widmen wir uns einem der größten Endzeit-Szenarien der Musiktheater-Geschichte. Die GÖTTERDÄMMERUNG. In diesem vierten und letzten Teil des RINGs zerstört Wagner all das, was er an drei langen (!) Opernabenden aufgebaut hat. Warum? Einerseits gibt es einfach keine andere Möglichkeit mehr, aus dem Geflecht an Handlungswirren herau…

© Nick-M. Sternitzke

Historie der Geräuschmusik

sirrende Pfeile, lärmende Züge, pulsierende Codes

von Konrad Bott

Geräusche in der Musik? Manchmal sogar mit Absicht! Ein kleiner Crashkurs mit lärmenden Italienern, schnipselnden Franzosen und einer amerikanischen Krachjule.

© Konrad Bott

Webradio hören

UKW: 104.8
Kabel: 100.2
Mo-Fr: 07-12
Mo-Do: 17-22

Aktuelle Sendung

Derzeit sind wird nicht auf Sendung. Sie hören jetzt Archiv-Material oder das Programm des Querfunk

Programmtipp

Mittwoch
18:00 - 19:00 Uhr
KingsCross Southside-Rückblick
mit Linda Gurski

Feedback

Weiterempfehlen