JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

Frühstücksmusik

Abenteuer Konzertreise

Schlagzeuger Aaron Buss auf Orchester-Tour in Südkorea

© motion array

Von Laura Schiffler am veröffentlicht.

Von Musikboxen im Wald und Wagner auf der Bühne

© motion array

Der Konflikt mit Nordkorea, K-Pop oder Übernachten in raumschiffartigen Schlaf-Kapseln  – das sind Assoziationen, die fast jeder beim Gedanken an Südkorea hat. Doch niemals würde man dabei an Wagner denken. Oder? Doch! In dieser Abenteuergeschichte gibt es tatsächlich einen Zusammenhang: Der Orchesterschlagzeuger Aaron Buss von der Hochschule für Musik Karlsruhe war gemeinsam mit dem Nationaltheater Mannheim auf Konzertreise in Südkorea und hat dort Wagners Oper "Die Walküre" aufgeführt.

Nach der langen Anreise hatten die MusikerInnen erst einmal einen Tag Pause, bevor es mit den Generalproben losging. Wagners Walküre - und zwar der ganze Ring - stand auf dem Programm. Und jede der Opern wurde noch einmal final geprobt.

Eine sechstündige Oper ist ganz schön Kräfte zehrend. Deshalb gab es zwischen den Konzerten immer einen Tag Pause. Die MusikerInnen haben ihre Freizeit dann an verschiedensten Orten verbracht. Einen Tag ging es nach Seoul, wo Aaron eine südkoreanische Großstadt "at its best" erleben konnte (oder musste). "Das war totale Reizüberflutung", sagt er. Autos und Mopeds seien kreuz und quer durch die Gegend gefahren und Musikboxen an den Eingängen der Läden wurden sich in der Musikauswahl anscheinend nicht sehr einig.

Sogar am Anfang eines Wanderweges in den Bergen wurde Musik gespielt. "Ich dachte mir dann: Oh ne, nicht hier jetzt bitte auch noch", erzählt Aaron.

© motion array

So richtig abenteuerlich wurde die Reise erst dann als Aaron und seine Orchesterkollegen kurz nicht mehr wussten wo sie waren. Grund dafür: In Südkorea sprechen lang nicht alle Englisch und Google Maps funktuioniert dort einfach nicht. "Kakao Map" ist die richtige App, wenn man sich in Südkorea zurecht finden will. Also erstmal ein bisschen schwierig, sich da zurechtzufinden. Den richtigen Weg haben sie aber schlusendlich doch immer noch gefunden. Zum Beispiel von den Entdeckertouren zurück zum Konzerthaus, wo das Nationaltheater Mannheim nach Wagners Ring immer ausgiebig beklatscht und bejubelt wurde.

Du willst auch eine (auditive) Orchesterreise nach Südkorea machen? Hör dir das Audio-Tagebuch hier an:

­­­­­

Abenteuer Konzertreise: Aaron Buss in Südkorea

Dieser Audio-Beitrag enthält Gema-Material und musste aus diesem Grund 7 Tage nach Veröffentlichung depubliziert werden.

© motion array

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.