JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

Der Plattenbau

Aus der Corona-Quarantäne mit den neusten Songs

© Lena Hofbauer

Von Lena Hofbauer, Markus Volk, Markus Nick, Benedikt Wiehle, Lea Oestreicher, Laila Gulaif, Janina Heinle, Charlotte Reece, Joshua Bayless und Ines Kunze am veröffentlicht.

Es ist mal wieder Zeit für den Plattenbau!

Zwei Stunden lang geht es um die neusten Songs! Hits von morgen und Geheimtipps im bunten Mix! Da ist für jeden von euch was dabei. Zwischendurch besprechen wir die neuen Alben von Dua Lipa und der Band Mia und beantworten die Frage, ob der Festivalsommer in Gefahr ist. Auch im Plattenbau geht's ein bisschen um Corona.

Aber zuerst starten wir mit den neusten News:

Die Musiknews von Josh

Festivals aufgrund Corona verschoben: Das Coronavirus hat auch die Musikbranche im festen Griff. Zahlreiche Konzerte und Festivals müssen aufgrund der Pandemie abgesagt oder verschoben werden.

Duffy: 2008 schoss die Musikerin Duffy mit ihrem Hit “Mercy” in die Musikcharts und machte sich in der Musikwelt einen Namen. Plötzlich hörte man aber nichts mehr von ihr. Jetzt hat Duffy sich öffentlich zu Wort gemeldet.

Taylor Swift hilft Fans: Einige Fans von Taylor Swift waren sehr überrascht, als sie auf ihren Kontoauszug schauten: Die Musikerin unterstützt einige Fans finanziell, die es aufgrund der momentanen Krise nicht einfach haben.

Mehr zu den News:

Alternative Kultur in Zeiten von Corona - Ein Beitrag von Laila

Dass die Folgen von Covid-19 bis in alle Lebensbereiche vordringen wird immer deutlicher. Neben den Sorgen um die eigene Gesundheit und die der Familie spielt auch die wirtschaftliche Existenz eine immer größere Rolle.
Hart getroffen sind auch jene, die Kultur schaffen: Opernhäuser, Theater, Kinos, Musiker und vor allem die kleineren Veranstaltungsorte kämpfen um ihre Zukunft.
Die Schließung aller öffentlichen Einrichtungen bedeutet für viele Kulturschaffende eine Bedrohung ihrer Existenz. Über die fatalen Auswirkungen der Pandemie und die weitreichenden Folgen werden wir uns mehr und mehr bewusst. Aber wir erleben auch, dass in dieser Notlage viele Projekte geboren werden. Es gibt vor allem in den sozialen Medien gerade viele Menschen, die gute Ideen haben, um sich selbst zu helfen, oder andere zu unterstützen. Hier ein paar Beispiele die, Mut machen, mitgebracht von unserer Reporterin Laila Gulaif.

Die Links gibt es hier:

https://bemyquarantine.tourhafen.de/

https://www.metopera.org/user-information/nightly-met-opera-streams/week-5/

https://www.digitaltrends.com/news/facebook-pulls-frank-turners-live-covid-19-concert-mid-song/

Und hier gibt es den Beitrag:

Unser CD Tipp von Janina

Ganz lange war es still um die Berliner Band Mia. Sagt euch nichts? Vielleicht kennt ihr das Album "Tanz der Moleküle". Ganze 14 Jahre ist es schon her, als „Tanz der Moleküle“ in den Charts landet. Seit letzten Freitag ist Mias neues Album „Limbo“ draußen. Wie das klingt? Janina aus der Musikredaktion weiß es:

Festivalsommer in Gefahr? Ein Beitrag von Benedikt

Für Sport-Fans ist das schon ganz schön traurig: EM verschoben, Olympische Spiele verschoben… Und für Musik-Fans? Konzerte fallen gerade aus, aber bei den großen deutschen Festivals heißt es fast überall noch: „Trotz der aktuellen Situation laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren“. Manche Experten dagegen sehen für Großveranstaltungen dieses Jahr überhaupt keine Chance mehr. Also was denn nun? Benedikt Wiehle aus der Musikredaktion hat nachgefragt:

Herr D.K. im Talk von Lea

Mit 12 hat „Herr D.K.“ seine ersten Songs geschrieben. Seitdem hat er darauf hingearbeitet ein eigenes Album rauszubringen. Vergangenen Freitag ist sein Debütalbum „Beleuchtet den Hintergrund“ veröffentlicht. Seine Freude darüber wird ein bisschen überschattet von Corona. – Jetzt kann er sein Album gar nicht im Laden stehen sehen und die Releasetour kann auch nicht stattfinden. Aber die wird natürlich nachgeholt, sagt er.

Lea Oestreicher hat mit Henning von Hertel, so heißt Herr D.K. mit bürgerlichem Namen, über die Veröffentlichung seines Albums und seine Musik gesprochen:

Unser CD Tipp von Charly

Es scheint DER Überraschungshit des Jahres zu sein: das neue Album von Dua Lipa. Das klingt nämlich ganz anders als das, was sie bisher so gemacht hat. Und wegen oder vielleicht sogar dank des Coronavirus hat Dua Lipa das Release ihres Albums sogar vorgezogen und damit ihren Fans eine riesen Freude gemacht. Charlotte Reece mit ihrem CD-Tipp für euch:

 

Die gesamte Playlist auf Spotify gibt es hier!

Die Tracks:

Kakkmaddafakka - Moonshine

Major Lazer, Marcus Mumford, Diplo - Lay Your Head On Me

My Ugly Clementine - Who

Jessie Reyez, Eminem - Coffin

Tom Misch, Yussef Dayes - Kyiv

Fatoni, Juse Ju, Mauli, Panik Panzer, Enaka - Zuhause

Dota Kehr, Max Prosa - Für Einen

Alfie Templeman - Happiness in Liquid Form

Shoffy, Sabrina Carpenter - Tricky

Mia - No Bad Days

The Chats - Stinker

Al Pride - Kalif Onya II

Fynn Kliemann - Schmeiß mein Leben auf den Müll

Flume, Toro y Moi - The Difference

5 Seconds of Summer - Red Desert

Gordi - Aeroplane Bathroom

Childish Gambino - Time

Prince Jelleh - Lola Lola

Herr D.K. - Das was

Thomas Headon - Butterflies

Chelsea Collins - Used to Be

Umse, Nottz - Tim Taylor

Future Peg - Man Man

Dua Lipa - Levitating

Two Year Vacation - Don't Know Anybody Else

Alaino Castillo - Just a Boy