JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

"Die Bühne – das ist mein Leben"

Liedermacher Aljosha Konter im Interview

© Martin Sieper

Von Katharina Schlegel am veröffentlicht.

Deutsche Singer-Songwriter-Musik mit viel Pop und Humor

Aljosha Konter ist ein Vollblutmusiker. Das wird spätestens klar, wenn er die Bühne betritt, die ersten Akkorde auf seiner Gitarre anspielt und dann ins Publikum grinst. Es wirkt, als würde er Lampenfieber nicht kennen. Auf der Bühne singt Aljosha Konter über seine Familie, Beziehungen oder auch den Floh im Ohr, der ihm neue Melodien zuflüstert.
Aljosha Konters Musik ist akustisch, besonders und bleibt im Ohr. Die Songtexte sind ehrlich, tiefsinnig, humorvoll. 

Dass Musik die richtige Welt für ihn ist, wusste Aljosha Konter schon vor Beginn seiner Solokarriere. Nach einem "Die Ärzte"-Konzert  gründete er 2008 die Pop-Rock-Band "Der Joshi und seine Crew" mit der er am Hochrhein bereits Band-Contests gewonnen und auf Festivals gespielt hat. 

Ich kann super gut von der Musik leben. Wenn nicht Corona wäre. – Aljosha Konter

Seit 2014 ist Aljosha Konter als Solokünstler in ganz Deutschland unterwegs. Musikalisch hat er sich von den rockigen Anfängen seiner Karriere entfernt: Mit der Mischung aus Liedermacher-Sound und Popmusik spielt er nicht nur eigene Konzerte, sondern featured auch Poetry Slam Veranstaltungen. Mittlerweile hat er fast 500 Konzerte gespielt und kann gut von der Musik leben. 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden knapp 50 Konzerte des Liedermachers abgesagt. Entmutigen ließ er sich dadurch nicht: In den letzten Monaten war Aljosha Konter mehrfach Teil von Livestreams, Online- und Autokonzerten. Im Interview verrät er, dass er trotzdem froh ist, wieder richtig auf der Bühne stehen zu können.