JKK

Junger Kulturkanal

LÄUFT

Frühstücksmusik

I fucking love my life

Das neue Album von Faber im Plattentauchen

© Marcel Hiller

Von Lea Oestreicher und Markus Volk am veröffentlicht.

Plattentauchen #5

In der fünften Folge des Plattentauchens besprechen Markus Volk und Lea Oestreicher das zweite Album von Faber. Es heißt I fucking love my life und ist am 01.11.2019 erschienen.
 

Ich hab alte Freunde gegen falsche ausgetauscht.– Faber

Lea und Markus sprechen über die Kontroverse rund um das Album, über die verschiedenen möglichen Deutungen der Lieder und erzählen euch, warum sie so begeistert vom Album sind. Außerdem schüttet Lea ihr Fangirl-Herz aus. Und immer steht die Frage im Raum: spricht da gerade Faber aus dem Text oder doch jemand anderes?

Dieser Audio-Beitrag enthält Gema-Material und musste aus diesem Grund 7 Tage nach Veröffentlichung depubliziert werden.

Plattentauchen

Im Format Plattentauchen wird eine Stunde lang über ein aktuelles Album gesprochen. Es geht dabei hauptsächlich um die Musik, es wird aber auch versucht das Album einzuordnen - Wie hat sich die Musik der Band verändert? Was überrascht am neuen Album? Was gibts für Neuigkeiten bei den Mitgliedern der Band? Und und und

Weiterführende Links